Installation und Pflege von Kunstrasen

Verlegung des Kunstrasens

Wenn Sie Kunstrasen im Garten, in Ihrer Gemeinde oder Ihrem Unternehmen verlegen möchten, geht dies relativ schnell und einfach. Solange die Oberfläche eben genug ist oder gemacht werden kann, kann man fast überall Kunstrasen anlegen. Runde Formen, farbige Dessins oder Öffnungen für Bepflanzung… ganz wie Sie wünschen.

Installation eines Kunstrasensportplatzes

Der Bau eines Kunstrasensportplatzes dauert durchschnittlich sechs bis acht Wochen. Je nach Sportart und Nutzung wird ein bestimmter Aufbau, Einstreumaterial (Envirofill, Sand, Gummi) und Kunstrasenfaser gewählt. Jeder Kunstrasensportplatz ist Maßarbeit.
Allgemein kann der Verlegeprozess in 5 Schritten beschrieben werden:
Schritt 1. Gelände bearbeiten
Schritt 2. ungebundene Tragschicht herstellen
Schritt 3. Einbau einer elastifiziereden Schicht
Schritt 4. Kunstrasen verlegen
Schritt 5. Kunstrasen verfüllen
Schritt 6. Ihr Kunstrasenplatz ist spielbereit

Eine genauere Beschreibung des Baus von Kunstrasenplätzen finden Sie hier. 

Kunstrasen pflegen

Ein Kunstrasenplatz ist pflegeleicht. Bei Kunstrasen für Privatzwecke oder kommunale Anwendungen genügt es, die Kunstrasenfläche regelmäßig zu bürsten, Abfall und Blätter zu entfernen und eventuell Sand nachzufüllen. Um Ihren Kunstrasen so lange wie möglich schön zu erhalten, wird regelmäßige Pflege durch den Kunstrasenhersteller empfohlen.

Kunstrasen für sportliche Anwendungen erfordert dieselbe Pflege. Um die Spieleigenschaften optimal zu erhalten, bekommt der Platz regelmäßig auch eine professionelle Wartung. Dabei werden gründliche Arbeiten ausgeführt, wie das Dekompkaktieren der Verfüllung, Tiefenreinigung des Kunstrasens sowie eventuelle Reparaturen.
Bei konsequenter Pflege kann ein Sportplatz mit Kunstrasen 15 Jahre lang halten. Eine relativ kleine Anstrengung für Jahre voller Freude und zuverlässiger Qualität.

Weitere Informationen über regelmäßige und professionelle Pflege.

Nehmen Sie Kontakt auf